Ausflug des Arbeitskreises Raumfahrt und Sonnensystem ins Nördlinger Ries am 7. Mai 2016

Das Nördlinger Ries ist ein Meteoritenkrater mit einem Durchmesser von 24 km. Vor etwa 14,6 Millionen Jahren schlug dort ein ca. 1,5 km großer Asteroid ein. Dieser Asteroid wurde vermutlich noch von einem kleineren Asteroiden begleitet, der das Steinheimer Becken verursachte.

Nachdem wir bereits an zwei Ausfahrten unseres Arbeitskreises im Jahre 2013 und 2015 das Steinheimer Becken erkundet hatten, stand als Fortsetzung an diesem 7. Mai eine Exkursion ins Nördlinger Ries an.

Um 10.00 Uhr trafen wir uns bei der Sternwarte und fuhren zu unserem ersten Halt nach Neresheim.

Ankunft auf dem Parkplatz der Abtei Neresheim

Dort besichtigten wir die Klosterkirche und die Abtei, die auf dem Ulrichsberg gebaut wurde. Dieser Berg wurde durch das Auswurfmaterial des Meteoriteneinschlags gebildet.

Blick auf die Abtei Neresheim

Anschließend fuhren wir weiter nach Nördlingen. Dort besuchten wir das Rieskratermuseum.

Im Rieskratermuseum Nördlingen

Im Rieskratermuseum NördlingenDie Teilnehmer unserer Ausfahrt vor dem Rieskratermuseum

rechts: Gruppenbild vor dem Rieskratermuseum

In Nördlingen bestiegen wir auch den 90 Meter hohen Danielsturm der Kirche St. Georg. Von dort hatten wir (aus der Mitte des Kraters) einen faszinierenden Blick auf den gesamten Kraterrand des Nördlinger Ries.

Danielsturm der Kirche St. GeorgAuf dem Danielsturm

Blick vom Danielsturm

Blick vom Danielsturm auf Nördlingen

Danach fuhren wir zum Geotop Lindle.

Wanderung durch das Geotop Lindle

Stefan auf Erkundung im Geotop Lindle

Im Geotop Linlde wanderten wir u. a. durch das Gebiet eines ehem. Steinbruchs.

Auf Erkundung im Geotop Lindle

Auf Erkundung im Geotop Lindle

Auf Erkundung im Geotop Lindle

Auf Erkundung im Geotop Lindle

Auf Erkundung im Geotop Lindle

Auf Erkundung im Geotop Lindle

Gegen 18.00 Uhr begaben wir uns auf den Rückweg und bei Donzdorf hatten wir in einer Gaststätte zum gemeinsamen Abendessen reserviert.

Fotos: Herbert und Reiner

Text: Reiner

Öffentliche Beobachtungsabende, Führungen und Vorträge im Frühjahr 2016

Achim beim Vortrag für eine angemeldete Gruppe

Etliche Gruppen hatten sich für eine Führung in unserer Sternwarte angemeldet. Hier hält Achim für die Besucher einen Vortrag.

Jürgen beim Vorstellen unserer Teleskope auf der Beobachtungsplattform

Ein Blick zum Himmel zeigt, dass es an diesem Abend leider bewölkt ist...

Jürgen beim Vorstellen unserer Teleskope auf der Beobachtungsplattform

...deshalb erläutert Jürgen den Besuchern unsere Teleskope auf der Beobachtungsplattform.

Jürgen erläutert die Funktionsweise eines Spiegelteleskops

Mit Hilfe eines Parabolspiegels demonstriert Jürgen die Funktionsweise eines Spiegelteleskops.

Ich erläutere unsere Raumfahrtmodelle

Ich stelle unsere Raumfahrtmodelle vor...

Ich beim Vortrag für eine angemeldete Gruppe

...und halte für die Besucher einen Vortrag.

Pressemitteilung zu unserem Frühjahrsvortrag 2016 Ausschnitt aus einem unserer Marsdioramas

Am 23. April fand unser diesjähriger öffentlicher Frühjahrsvortrag statt.

 Herbert bei der Sonnenbeobachtung für einer angemeldeten Gruppe

An den Frühlingsabenden kamen auch angemeldete Gruppen zur Sonnenbeobachtung mit einem Vortrag. Hier zeigt Herbert an unserem H-Alpha-Teleskop Protuberanzen und Flares.

Sonne durch H-Alpha-Teleskop / Aufnahme: Andreas Eisele

Unsere Sonne im H-Alpha-Licht / Aufnahme: Andreas Eisele

Beobachtung von Sonnenflecken

Ich zeige Sonnenflecken im Weißlicht.

Fotos: Marcel, Andreas

Text: Reiner

Jahreshauptversammlung am 6. März 2016

Am Sonntag, den 06.03. fand vormittags unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Zwei Abende zuvor wurden die Vorbereitungen für deren Abhaltung im Vortragssaal getätigt.

Marcel bei den Vorbereitungen für die Jahreshauptversammlung

Nach den Vorbereitungen für die Jahreshauptversammmlung

Aus datenrechtschutzlichen Gründen veröffentlichen wir hier keine Bilder der Jahreshauptversammlung. Dieses Jahr fanden auch wieder die Wahlen des Vorstands statt. Diese brachten folgende Ergebnisse und dadurch mit Ausnahme eines Beisitzers keine Veränderungen:

1. Vorsitzender: Hans-Joachim Brinck, 2. Vorsitzender: Reiner Hartmann, Technischer Leiter: Stefan Hoyler, Schatzmeister: Josef Stütz, Schriftführer: Herbert Rettberg, Beisitzer: Wolfgang Kuckelsberg und Jürgen Biedermann. Für Jörg Schlenker, der aus beruflichen Gründen nicht mehr zum Beisitzer kandidierte, wurde Wolfgang Kuckelsberg gewählt. Jörg Schlenker bleibt weiterhin aktives Mitglied.

Die beiden Kassenprüfer sind Clemens Wagenblast und Joachim Jahn. Hauswart ist weiterhin Wolfgang Kuckelsberg. Webmaster ist weiterhin Benjamin Steinbach. Stefan Hoyler bleibt Leiter des Arbeitskreises "Praktische Astronomie" und der Beobachtergruppe, Reiner Hartmann bleibt Leiter des Arbeitskreises "Raumfahrt und Sonnensystem".

Bilder: Marcel, Reiner

Text: Reiner

Weitere Beiträge ...

  1. Heiliger Abend 2015 und lange Winternächte auf der Sternwarte
  2. Advents-/Jahresabschlussfeier am 12.12.2015
  3. Schnee-/Nachtwanderung des Arbeitskreises Raumfahrt und Sonnensystem am 28.11.2015
  4. Arbeitsdienst am 7. November 2015
  5. Bundesweiter Astronomietag 19.03.2016
  6. Beobachtungen und Aktivitäten im Sommer/Herbst 2015
  7. Totale Mondfinsternis am 28.09.2015
  8. Fahrt zur AME am 19.09.2015
  9. Perseidennacht vom 12. auf 13. August 2015
  10. Stromversorgung Teleskop2 ist repariert
  11. Ausflug nach Gondelsheim zur Feier des 30 jährigen Bestehens der Kraichgau-Sternwarte Gondelsheim
  12. Grillfest am 10. Juli 2015
  13. Weitere Umplatzierungen und Einweisungen auf der Beobachtungsplattform im Zeitraum Mitte / Ende Mai 2015
  14. Ausflug des Arbeitskreises Raumfahrt und Sonnensystem vom 2. Mai 2015
  15. Partielle Sonnenfinsternis am 20. März 2015
  16. Umplatzierung auf der Beobachtungsplattform am 6. März 2015
  17. Renovierungsarbeiten Januar und Februar 2015
  18. Heiliger Abend 2014 auf der Sternwarte
  19. Advents-/Jahresabschlussfeier 2014 am 13. Dezember
  20. Letzte angemeldete Gruppe 2014 am 18. November
  21. Ausflug des Ak Raumfahrt und Sonnensystem am 25. Oktober 2014
  22. Beobachtungen im Herbst 2014
  23. Wasser im UG / Renovierungsarbeiten September bis Dezember 2014
  24. Schülerferienprogramme Anfang September 2014
  25. Perseidennacht vom 12. auf 13. August 2014
  26. Sommerpause 2014
  27. Öffentliche Sonnenbeobachtung am 15. Juni 2014
  28. Feier zum 25-jährigen Jubiläum der Messelbergsternwarte am 30. Mai 2014
  29. Sternguckernacht auf der Eybacher Hütte am 17. Mai 2014
  30. Bundesweiter Astronomietag am 5. April 2014
  31. Wanderung des Ak Raumfahrt und Sonnensystem durch unseren Astronomischen Lehrpfad am 29. März 2014
  32. Nächtliche Beobachtungen im Winter 2013/2014
  33. 2. Teil Installation Beleuchtung am 22. Februar 2014
  34. Installation Beleuchtung am 7. Februar 2014
  35. Advents-/Jahresabschlussfeier 2013
  36. Video vom Komet Lovejoy
  37. Video vom Komet ISON
  38. Ausflug des Ak Raumfahrt und Sonnensystem am 2. November 2013
  39. Abholung der FORNAX 51 Montierung in Volkach
  40. Astronomiemesse AME 2013
  41. Perseidennacht 2013
  42. Ausflug des Ak Raumfahrt und Sonnensystem am 11.05.2013
  43. Mitgliederversammlung 2013
  44. Schlechtwetterprogramm (Andi's Geburtstag)
  45. Erster Beobachtungsabend 2013
  46. Weltuntergang
  47. Teleskop 2 - der Strom ist weg
  48. Fahrt zur AME am 08.09.2012
  49. Perseidennacht 12.08.-13.08..2012
  50. Montierung in der Kuppel erhält dauerhaften PC Anschluß