Abholung der neuen Montierung für Telekopstandort 3 am 20. Juni 2017, Anschaffung unseres neuen Großfernglases am 24. Juni 2017 und Installation einer prov. Gabelhalterung für unser neues Großfernglas am 4. August 2017

Am 20. Juni erwarben wir eine ALT-6-ADN-Montierung für den Telekopstandort 3 auf unserer Beobachtungsplattform. Stefan, der die Verkaufsmodalitäten, etc. abwickelte, holte gemeinsam mit Wolfgang die Montierung ab. Zur Zeit lassen wir noch eine entsprechende Säule anfertigen.

Stefan und Wolfgang mit der neu erworbenen Montierung

Nachdem wir beschlossen hatten, das APM 2 x 120 mm Apo-Fernglas mit 90° Einblick anzuschaffen, konnte Stefan dieses Großfernglas bestellen. Am 24. Juni konnte dann Andreas das astronomische Beobachtungsinstrument abholen:

Da wir noch keine entsprechende Gabelmontierung hatten (diese wird noch von Stefan angefertigt), aber dennoch das neue Großfernglas testen wollten (die Nacht vom 24. auf den 25. Juni war wolkenlos), montierten wir das Beobachtungsinstrument auf mein Manfrotto-Stativ. First light / Jürgen, Andreas und ich nahmen dann den Mond sowie die Planeten Jupiter und Saturn ins Visier:

Jürgen und ich testen unser neues Großfernglas

Am 4. August konnten wir eine vorläufige prov. Gabelhalterung, die Stefan für die Montierung vorab konstruiert und gebaut hat, installieren (das Bild zeigt Stefan mit der Säule und Montierung noch ohne vorläufige Gabelhalterung):

Stefan mit der Säule und Montierung für unser neues Großfernglas

Text: Reiner

Fotos: Andreas, Stefan, Reiner