Teleskop 2 - der Strom ist weg

Ausfall der Stromversorgung für Telekop Nr. 2,
den Lichtenknecker Refraktor

Eigentlich wollte ich ja heute auf der Sternwarte die Kabellänge für die Stromversorgung der Lacerta MGEN Autoguidingkamera am Teleskop 2 und 3 ausmessen.

Beim Teleskop 2 ist mir eine erhöhte Spannung (42V) aufgefallen. Gut das die FS2 Steuerung das so gutmütig weggesteckt hat.

Also alles erst mal spannungsfrei gemacht!

Nachdem ich die Frontplatte der Stromversorgung abgenommen habe, kam mir schon ein "elektrischer" Geruch und kleine Rauchwölckchen vom Spannungsregler entgegen.

Wir hatten letzten Freitag schon einen komischen Geruch festgestellt, waren aber der Meinung das der von außerhalb kommt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jetzt werde ich morgen mal schauen wo ich schnell ein Ersatznetzteil herbekomme.

Aber ich habe gerade nachgerechnet, für den Einsatz in der kalten, feuchten Umgebung, ist eine Lebensdauer von 23 Jahren auch nicht gerade ohne. Wurde halt auch sauber gelötet :-) , und 3 Netzteile funktionieren noch.

So das war's für heute, nächstes mal hoffentlich wieder was astronomisches im Blog

Gruß Stefan