Näheres zu den Vorträgen der Arbeitskreise

Arbeitskreis "Wissenschaftsgeschichte und Philosophie"

Freitag, 22.02.2019: "Harmonices Mundi"

Referent: Prof. Dr. Harald Groß

Nach intensivem Studium der Daten zur Umlaufbahn des Mars entdeckte Johannes Kepler am 15. Mai 1618 das dritte der nach ihm benannten Gesetze, das er in seinem Werk "Harmonices mundi libri V" (Fünf Bücher zur Harmonik der Welt) im Jahr 1619 veröffentlicht - also vor 400 Jahren. In diesem Vortrag soll nicht nur dieses epochale Buch vorgestellt werden, sondern auch die oft schlafwandlerische Intuition der Astronomen zu Beginn der Neuzeit auf dem Weg vom geozentrischen zum heliozentrischen Weltbild.

 

Arbeitskreis "Raumfahrt und Sonnensystem"

Dienstag, 09.04.2018: "Neues aus der Raumfahrt und unserem Sonnensystem - 1. Quartal 2019"

Referent: Reiner Hartmann

Viele neue Erkenntnisse über den Asteroiden Ryugu (durch die Raumsonde HAYABUSA 2) und über den erdbahnkreuzenden Asteroiden Bennu (durch die Raumsonde OSIRIS-REX) werden in dem Vortrag vorgestellt. Der Referent zeigt dabei faszinierende Bilder und Filmsequenzen von diesen bisher unbekannten Himmelskörpern. Auch die nun von NEW HORIZONS 2 ständig übermittelten Daten und Aufnahmen des Kuiper-Belt-Objektes Ultima Thule werden präsentiert. Aktuelle Bilder und Daten aus der Marsumlaufbahn sowie von der Marsoberfläche der dort aktiven Raumsonden und des Rovers CURIOSITY werden erläutert wie auch die aktuelle chinesische Mondmission (Landung eines Rovers auf der Mondrückseite). Natürlich dürfen auch die Neuigkeiten von der ISS nicht fehlen.

 

Arbeitskreis "Wissenschaftsgeschichte und Philosophie" gemeinsam mit Arbeitskreis "Raumfahrt und Sonnensystem"

Freitag, 24.05.2018: "Geschichte der Venusforschung"

Referent: Reiner Hartmann